top of page
Altersarmut muss das sein?
                                                       













Immer mehr Rentner kommen mit der kleinen Rente nicht mehr über die Runden und sind auf zusätzliche Sozialhilfe angewiesen. Vielfach trifft es Kleinstunternehmer die die ganzen Geldreserven in ihr Geschäft gesteckt hatten.

Obwohl diese Menschen nun ein Leben lang gearbeitet haben, immer AHV einbezahlt haben (selten leider aber das Maximum), droht ihnen im Alter trotzdem ein Leben in Armut. Die Höhe der AHV-Einzahlung ist ja Einkommensabhängig!

Wir sind der Meinung, dass niemand es verdient hat in eine solche Situation zu kommen. Was kann man jedoch tun, um Altersarmut zu verhindern? 

Du solltest Dich frühzeitig (spätestens ab 45 jährig) mit dem Thema auseinandersetzen und überlegen, wie das am besten vermieden werden kann (Quelle: Caritas und aus dem Netz)
 
Kann ein Zusatzeinkommen die Lösung sein? Wir glauben, dass deshalb die Nebenjobs immer wichtiger werden.
 
Ganz klar geht der Trend zum Online Business das sich jede Person schon jetzt aufbauen kann, um zusätzlich jeden Monat mehr Geld in die Kasse zu bekommen!
 
Stell Dir vor, Du würdest jeden Monat nur schon 400.- Fr., oder EUR mehr zur Verfügung haben und Tendenz immer steigend? Wie fühlt sich das an?
 
Wenn dies bei mir geklappt hat, dann glaub mir, wird es auch Dir gelingen!
Wenn Du jetzt wissen willst wie das geht, lass Dich hier informieren. Einfach auf den Button klicken!




 
bottom of page