top of page

Arbeiten von zu Hause aus 5

Von zu Hause aus arbeiten

Weiter geht's mit Kurzinfos über mögliche Tätigkeiten von zu Hause aus

11. Kundenbetreuung
Die Kundenbetreuung ist sehr anspruchsvoll und bedarf guter Fach- und Sachkenntnisse. Ebenso ist Sozialkompetenz und Freundlichkeit gefragt. Es geht darum, mit den Kunden eines Unternehmens per Telefon, Mail oder Chat zu kommunizieren.
Entsprechende Stellen finden Sie über die Jobbörsen.
Ist im Dienstleistungssektor. Kriterien: Verdienst hoch, Investitionen klein, Teilzeit und Vollzeit möglich, Home-Office, ja.

12. DIY-Produkte verkaufen
Sie können Ihre eigenen Produkte selber über verschiedenste Plattformen verkaufen. Alle möglichen Produkte können angeboten werden und Sie erzielen einen Zuverdienst oder sogar ihr Haupteinkommen. "Aus Hobby wird Beruf".
Verkaufsplattformen: Handmade.at Amazon, productswithlove.de oder etsy.com. Einen eigenen Shop einrichten (Shopify)?
Kriterien: Manuell begabt sein, kreativ, Verdienst mittel, Teilzeit möglich, Investition ist Produkteabhängig.

13. Als Blogger Geld verdienen
Mit einem eigenen Blog können Sie von Zuhause arbeiten und Geld verdienen. (Suchmaschinenranking ist wichtig). Das Geld generieren sie über Affiliate-Links. (Verlinkte Empfehlungen für Produkte oder Dienstleistungen). Onlineshops und andere Unternehmen bieten dafür Programme an. Ist eher als langfristiges Geschäft anzusehen.
Schau dir das Webinar von Ralf Schmitz mal an. Hier klicken: Die Lizenz zum Geld verdienen
Marketing, Verdienst hoch, Voll-, oder Teilzeit, Investitionen 0 EUR, Ausbildung: je höher desto besser.

14. Produkttester
Eignet sich als Nebenverdienst im Home-Office. Sie können sich bei mysterypanel.de anmelden. Bei anderen Portalen geht es um die Bewertung von gekauften Produkten, wofür Sie Gutscheine oder Prämienpunkte erhalten.
Dienstleistung, Verdienst mittel, Investitionen O EUR, Ausbildung nicht relevant, Produktekenntnisse, sich aneignen.

15.Dropshipping
Deinen eigenen Onlineshop, mit Dropshipping-Konzept? Der Händler verschickt die Ware direkt an den Kunden. Kein Lager, keine Vorfinanzierung. 
Für den Aufbau des Onlineshops, können Sie beispielsweise Shopify nutzen. Händler zu finden, ist nicht ganz einfach. Wenn der Shop aber läuft, ist die Sortimentspflege, Werbung und Kundenbeziehung wichtig (ist es eigentlich immer). Dabei können Sie komplett von Zuhause arbeiten.
Für mehr Info empfehlen wir Ihnen den Dropshipping Video-Kurs  
Dienstleistung, Verdienst hoch, Teil-, oder Vollzeit möglich, Investitionen ab 500 EUR, Selbständig, Homme-Office.

Die Aufzählung ist nicht komplett und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

(Quelle: auszugsweise von Selbständigkeit.de, usw.)

bottom of page