top of page

Rauchen, muss das sein?

Reiki-Behandlung

Und weiter geht's mit den Tipps, wie Sie sich das Rauchen leichter abgewöhnen können

6. Belohnen Sie sich

Schenken Sie sich etwas von dem eingesparten Geld. Es sollte etwas sein, wo Sie sich täglich darüber freuen können.

7. Sport macht glücklich

Schenken Sie sich ein gutes Körpergefühl und treiben Sie Sport. Wenn Sie nun neu anfangen Sport zu treiben, halten Sie Mass! Wenn Sie aber Sportler sind, wissen Sie ja genau, was zu tun ist.

8. Naschen Sie hie und da!

Naschen Sie Obst und Gemüse. Kommt der Gedanke "Zigarette"; hilft ein zuckerfreier Kaugummi.

9. Meiden Sie die "Raucherecke"

Vermeiden Sie Situationen, in denen Sie früher geraucht haben. Die Zigarette zum Kaffee ist jetzt die Tasse Tee! Achten Sie auf die Geruchswahrnehmung! Die Pausen werden nun zu den Gehminuten in der Natur und nicht mehr zur Zigarettenpause.

 

10. Einfach nicht mehr ans Rauchen denken

Kommt das Verlangen nach einer Zigarette auf; sofort Ablenkung suchen! Malen Sie sich aus, wie schön es ist ohne Rauchen, anstelle dem Rauchen nachhängen! Diese Momente gehen schnell vorbei. Wie schnell, bestimmen Sie alleine! 

(Quelle: auszugsweise von Sandra Masemann/Barbara Messer)

Möchten Sie mehr über die Gesundheit wissen? Klicken Sie hier!


 

bottom of page